...und die Welt wird zur Nachbarschaft.

05.03.2018

Neues zu .ie

Ab dem 21. März 2018 lockert die irische Registry IEDR die Bestimmungen für die Neuregistrierung. Es ist dann nicht mehr erforderlich, einen Geschäftssitz in Irland oder einen der Domain entsprechenden Markennamen zu haben. Es reicht, eine 'Verbindung mit Irland' aufzuzeigen, beispielsweise eine bestehende Handels­beziehung.
Im Umkehrschluss bedeutet das für Markeninhaber, dass sie ihre Marke möglichst noch vor dem 21. März unter .ie schützen sollten.



© 2018 by Global Village GmbH