...und die Welt wird zur Nachbarschaft.

Beispiel Access

Ein Beispiel: Ein großes Architekturbüro wünscht sich eine Vernetzung seiner 250 Mitarbeiter in der Firmenzentrale mit insgesamt 40 Beschäftigten in drei Filialen und auf fünf Baustellen. Zusätzlich sollen auch 15 mobile Mitarbeiter, die zwischen den Standorten unterwegs sind, angebunden werden. Sie alle sollen sicheren Zugriff auf das firmeninterne Netzwerk sowie schnellen Zugang zum Internet haben. Eine besondere Herausforderung ist die große Datenmenge, die das Unternehmen via Internet übermitteln muss.

Unsere Lösung besteht einerseits in einer doppelten und damit ausfallsicheren Anbindung der Firmenzentrale ans Internet: Zum einen via breitbandiger Richtfunkstrecke, zum anderen per SDSL-Leitung, die im Notfall einspringt. Die Filialen werden per SDSL-Leitung an den Hauptsitz angebunden. Das Backup übernimmt hier eine ADSL -Leitung – die kleinere und  kostengünstigere Variante der Netzanbindung. Über ADSL sind auch die Baustellen an das  Firmennetz angebunden. Die mobilen Mitarbeiter können per VPN vom Laptop aus ins Firmennetz einsteigen.

Ins Internet gehen sämtliche Mitarbeiter aller Standorte über das zentrale Gateway des Hauptsitzes der Firma. Diese einzige Verbindung mit dem weltweiten Netz macht es einfach, das Firmennetz vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Dazu dient die von uns ein gerichtete und verwaltete Firewalltechnologie.

Specials

Sie haben höhere Ansprüche? Sie sind mit Ihren Aufgaben gewachsen?
Sie planen ein spezielles Projekt?

Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie unseren Vertrieb unter

0800 - 4562 845 oder

Kontakt





© 2018 by Global Village GmbH